Wir haben ein Lächeln ins Gesicht der Kleinkindern entlockt

Veröffentlicht am: 31.03.2021.

Autor: irenadel

Wir haben ein Lächeln ins Gesicht der Kleinkindern entlockt

Das Ende des Jahres 2020 wird allen in Kroatien in starker Erinnerung bleiben

Das zerstörende Erdbeben traf das Gebiet der Banovina und stellte ganz Kroatien auf die Beine. Zahlreiche Weltmedien berichteten über dies Ereignis, so dass bald Hilfe in jeglicher Form von allen Seiten eintraf.

Foto: Pixabay

Als gesellschaftlich verantwortliches und sozial sensibles Unternehmen haben wir unmittelbar nach dem unglücklichen Ereignis auf die humanitäre Aktion "Hilfe beim Wiederaufbau nach dem Erdbeben" reagiert und zu diesem Zweck Geld in das Staatsbudget eingezahlt.

Foto: Željko Lukunić/PIXSELL

 

Durch die ersten Monate des Jahres 2021 haben wir aktiv an Betreuung und Versorgung sozial schwacher Familien mit individuellen Spenden in Form von Kleidung und Schuhen für Kinder teilgenommen.

Da wir uns immer um Glück und Gesundheit unserer Jüngsten gekümmern, besuchten wir am 24. März 2021 den Bubamara-Kindergarten in Glina, um die Kleinen aufzuheitern und jedem Kind Hausschuhe zu schenkten.

Das Treffen vervollständigte der Musiker Jacques Houdek, mit den Kindern von einem Jahr bis zur Vorschule gerne mitsangen. Mit einem unterhaltsamen Programm und einem kleinen Zeichen der Aufmerksamkeit haben wir die Kleikindern ein Lächeln auf den kleinen verspielten Gesichtern entlockt.